+++ Eilmeldung +++

Das Rock-Comeback 2018 in München

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Unfall in Reischach 

Reiterin stolpert - Pferd tritt auf ihren Kopf

Reischach - Eine Reiterin stolperte als sie auf ihr Pferd zu ging und erschreckte so ihr Tier - mit schwerwiegenden Folgen. 

Am Montag, 18. April, gegen 13.25 Uhr, wollte eine 43-jährige in Reischach zu ihrem Pferd auf die Koppel gehen und stolperte über die untere Schnur des Weidezauns. 

Sie stürzte dadurch in ihr Pferd, das sich erschreckte, austrat und die Reischacherin am Kopf traf. Die 43-jährige wurde dabeischwer verletzt und kam mit dem Notarztwagen ins Kreisklinikum Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser