Mama und drei Kinder bei Unfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reischach - Weil er einen Moment nicht aufpasste, krachte ein 63-Jähriger mit einem Wagen in ein Familienauto. Dabei wurden die Mama und drei kleine Kinder verletzt.

Am Donnerstag, den 04. Juli, gegen 12.55 Uhr, fuhr ein 63-jähriger Autofahrer auf der B588 von Reischach in Richtung Neuötting. Auf Höhe Hochmühle bemerkte er zu spät eine vor ihm verkehrsbedingt wartende 44-jährige Autofahrerin, die links abbiegen wollte, und fuhr auf. Dabei wurde die 44-Jährige sowie drei mitfahrende Kinder (sieben, fünf und vier Jahre) leicht verletzt und kamen zur ärztlichen Versorgung ins Kreisklinikum Altötting. Der Gesamtschaden beträgt circa 4500 Euro.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser