Verkehrsunfall in Reischach

Anhänger vom Winde verweht: Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reischach - Ein Anhänger eines 69-Jährigen wurde von einer starken Windböe auf die Gegenfahrbahn geworfen. Ein Porschefahrer konnte nicht mehr ausweichen und krachte in den Anhänger: 

Der Herbststurm gestern Nachmittag war Ursache für einen Verkehrsunfall gegen 16.00 Uhr auf der B 588 bei Reischach. Ein 69-jähriger Niedertaufkirchener fuhr mit seinem Pkw Nissan mit Anhänger von Wurmannsquick kommend Richtung Reischach.

An der Landkreisgrenze wurde der Anhänger plötzlich durch eine starke Windböe auf die Gegenfahrbahn geworfen. Der entgegenkommende 57-jährige Porsche Cayenne Fahrer aus Eggenfelden konnte nicht mehr ausweichen und stieß frontal in den Anhänger.

Er wurde leicht verletzt und begab sich selbst in die Kreisklinik nach Eggenfelden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 87.000 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle und Durchführung der Umleitungsmaßnahmen waren die FFWen von Reischach und Endlkirchen im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser