Verkehrsunfall in Reichertsheim

Lkw-Fahrer übersieht Wagen einer Mutter mit ihren zwei Kindern

Reichertsheim - Am späten Donnerstagnachmittag übersah ein Garser Lkw-Fahrer den Wagen einer 38-jährigen Mutter mit ihren zwei Kindern an Board. 

Am Donnerstag, gegen 17 Uhr, bog ein 56-jähriger Garser mit seinem Lkw Renault Master auf der B12 von Haag kommend auf Höhe Ramsau rechts ab und wollte die MÜ50 geradeaus überqueren. Er fuhr ohne anzuhalten über die MÜ50 und übersah dabei den von rechts kommenden Toyota einer 38-jährigen Reichertsheimerin, welche aus Richtung Lengmoos kam. Auf der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. 

Der Renault Master ist wirtschaftlicher Totalschaden, die Schadenshöhe beträgt etwa 9.000 Euro. Am Toyota dürfte der Schaden knapp 6.000 Euro betragen. Alle vier Personen, die Reichertsheimerin mit ihren beiden Kindern im Auto und der Garser, wurden leicht verletzt.

Pressemitteilung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser