bei Rechtmehring

Unfall bei Überholmanöver auf der B15

Rechtmehring - Bei einem Überholmanöver übersah ein 73-Jähriger das entgegenkommende Auto einer 38-Jährigen. Da Frau noch ausweichen konnte, entstanden nur geringe Schäden an den beiden Autos.

Als ein 73-jähriger Altdorfer mit einem Skoda Rapid auf der B 15 von Wasserburg am Inn kommend in einer Fahrzeugkolonne fuhr und auf Höhe Ferchensee die vor ihm fahrenden Verkehrsteilnehmer überholen wollte und dabei auf die Gegenfahrbahn ausscherte, übersah er  den Wagen eine 38-Jährigen aus Soyen, die ihm mit ihrem Skoda Fabia auf gerader Strecke entgegenkam.

Die Fahrerin wich noch nach rechts aus, daher kam es nur zu einer Berührung der jeweils linken Außenspiegel, die dadurch beschädigt wurden. Der Sachschaden beträgt jeweils circa 300 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Haag

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser