Geschwindigkeitskontrolle in Reichertsheim

Wer zu schnell war, muss zahlen

Reichertsheim - Statistisch gesehen war vergangenen Donnerstagnachmittag in Reichertsheim jeder 58. Autofahrer zu schnell unterwegs.

Die Polizisten hatten ihre Gerätschaften zur Geschwindigkeitsmessung auf der B 12 zwischen Ramsau und Haag aufgebaut. Von insgesamt 3860 überprüften Fahrzeugen überschritten insgesamt 67 die dort geltende Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern. In 43 Fällen hat dies eine Verwarnung zur Folge, in 24 Fällen wird eine Bußgeldanzeige erstattet.

Das schnellste Fahrzeug fuhr mit immerhin 129 Stundenkilometern durch die Messstelle. Auf den Fahrer kommt deshalb ein Bußgeldbescheid in Höhe von rund 100 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.

Pressemitteilung Polizei Haag

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser