Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf der B 12  bei Reichertsheim

Auto kommt auf Gegenfahrbahn: Frontal-Unfall

Reichertsheim - Als ein Auto an einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, konnte ein entgegen kommendes Auto nicht mehr reagieren und prallte frontal zusammen:

Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Montagmittag kurz vor 13 Uhr auf der B 12.

Dort war ein 48-jähriger Skoda-Fahrer aus Ampfing in Richtung Haag i. OB unterwegs. Im Auslauf einer leichten Linkskurve auf bereits geradem Streckenverlauf kam er plötzlich mit der gesamten Fahrzeugbreite auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden VW-Touran einer 51-jährigen Ampfingerin zusammenstieß.

Beide Fahrzeugführer, die angegurtet waren, kamen mit jeweils mittelschweren Verletzungen mit dem BRK in das Kreiskrankenhaus Mühldorf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 25.000 Euro, sie hatten wirtschaftliche Totalschäden.

Die B 12 mußte für ca. 1,5 Stunden einseitig gesperrt werden. An der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Reichertsheim im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © red

Kommentare