Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brandalarm in Reichertsheim

Aufregung wegen qualmendem Strommasten

Reichertsheim - Kleine Ursache, große Wirkung: Weil ein Bauteil an einem Strommasten seinen Dienst versagte und durchbrannte, kam es zu in Ramsau zu einem Feueralarm.

Zu einem vermeintlichen Brand eines Strommasten in der Lorettostraße in Ramsau wurde gestern Morgen die Feuerwehr gerufen. Wie sich vor Ort herausstellte, war die Sache glücklicherweise halb so wild. 

Es war lediglich ein Überspannungsleiter auf einem Strommasten durchgeglüht und hatte zur rauchen begonnen. Das erweckte den Anschein, dass es brennt, und führte letztlich zu dem Brandalarm. Personen waren nicht in Gefahr. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei Haag

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Kommentare