Polizei ermittelt in Reichertsheim

Betrunkener (51) rammt zwei geparkte Autos - satter Schaden

Reichertsheim - Am frühen Samstagabend, 16. November, kam es im Gemeindebereich Reichertsheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 51-Jähriger mit seinem Wagen auf zwei am Fahrbahnrand geparkte Pkw auffuhr.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde schnell klar, warum es zu dem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Weil der Mann aus dem nördlichen Landkreis stark nach Alkohol roch, wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der weit im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit lag. Der Führerschein des Unfallfahrers wurde noch vor Ort sichergestellt und es wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Haag durchgeführt.

Der Mann darf nun bis auf weiteres keine fahrerlaubnispflichtiges Kraftfahrzeug mehr führen und muss sich zudem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Insgesamt entstand an den drei unfallbeteiligten Fahrzeugen erheblicher Sachschaden in Höhe von geschätzt über 25.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT