Verkehrsunfall auf der B 12

26-Jähriger rammt beim Ausweichen ein Taxi

Reichertsheim - Am vergangenen Freitagvormittag kam es auf der B 12 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 26-jährigen Fahrer und einer Taxi-Fahrerin. Wie es zu dem Unfall kam:

Ein Verkehrsunfall mit rund 9000 Euro Sachschaden ereignete sich am letzten Freitag vormittags auf der B 12 in Höhe von Reichertsheim. Eine in Richtung München fahrende Taxi-Fahrerin wollte dort rechts nah Bergham abbiegen, weshalb sie die Geschwindigkeit verringert und blinkte.

Ein ihr nachfolgender, 26-jähriger Fahrer aus Österreich erkannte dies nicht rechtzeitig, konnte wegen zu geringen Abstands nicht mehr ausreichend abbremsen und wich, um ein Auffahren auf das Taxi zu vermeiden, nach rechts aus. Dabei stieß er aber noch an das rechte hintere Eck des Taxis an, bevor er dann im Straßengraben zum Stillstand kam. Verletzt wurde dabei niemand.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser