Bei Regen geblendet: Unfall 

Wiesmühl/Garching - Ein 79-Jähriger ist am Freitagabend in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit eine Auto kollidiert. Ein 46-Jähriger wurde mittelscher verletzt.

Zwischen Wiesmühl und Garching ist auf der B 299 am Freitag Abend gegen 18.05 Uhr ein 79-jähriger mit seinem Opel Astra in einer Rechtskurve unmittelbar vor der Bahnunterführung auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden VW Polo zusammengestoßen.

Während der Verursacher unverletzt blieb, musste der 46- jährige Polo-Fahrer aus Garching mit mittelschweren Verletzungen in die Kreisklinik Altötting eingeliefert werden.

Der Opel-Fahrer gab an, auf regennasser Fahrbahn durch entgegenkommenden Verkehr geblendet worden zu sein.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von je ca. 1.000 Euro.

Pressebericht PI Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser