Mit abgefahrenen Reifen bei Rechtmehring

Biker (19) stürzt auf nasser Straße - schwer verletzt

Rechtmehring - Erheblich verletzt hat sich am 16. Mai ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Isen auf der Kreisstraße MÜ43 bei Tiefenmoos. Er war mit seinem Bike auf nasser Fahrbahn ins Schlittern geraten.

Ein 19-jähriger Motorradfahrer war zwischen Holzkram und Maitenbeth in einer Linkskurve auf reg ennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und zu Sturz gekommen. Das Kraftrad schlitterte über die Fahrbahn und stieß noch gegen ein Verkehrszeichen, bevor es dann 50 Meter weiter am Waldrand mit Totalschaden auf dem Kopf an Waldbäumen stehend zum Liegen kam. 

Der Fahrer selbst wurde mit anfänglich anscheinend leichteren Verletzungen vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Ebersberg verbracht, wo jedoch neben einer Lendenwirbelprellung auch noch eine schwerere, innere Organverletzung festgestellt wurde.

Neben nicht angepasster Geschwindigkeit wurden als unfallursächlich auch noch abgefahrene Reifen des Kraftrads festgestellt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden liegt bei schätzungsweise 3.300 Euro. 

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser