Pressemeldung Polizei Haag

Mann schleudert mit Auto in Gegenverkehr - zwei Verletzte

Rechtmehring - Am 17. Dezember, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Siegenburg die Kreisstraße MÜ43 in Rechtmehring bei Nußbaum in nordwestliche Richtung. 

Als er einen 49-jährigen Autofahrer, der in die gleiche Richtung unterwegs war, überholte, kam der 19-Jährige beim Wiedereinscheren ins Schleudern und prallte mit dem entgegenkommenden Citroen C4 Picasso eines 57-jährigen Fahrers aus Soyen zusammen. Der Wagen des 19-Jährigen schleuderte ein Stück weiter und blieb auf der Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung der Gegenfahrbahn stehen, während das Auto des 57-Jährigen in seiner Fahrtrichtung rechts in das angrenzende Feld abgelenkt wurde und dort etwa 10 Meter weiter stehenblieb.

Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und zur Erstversorgung vom BRK in das Krankenhaus Wasserburg transportiert. Beide Autos wurden abgeschleppt, es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 12.000 Euro. Vor Ort waren etwa zehn Einsatzkräfte der FFW Rechtmehring mit zwei Fahrzeugen mit Absperrungen und Aufräumarbeiten im Einsatz.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT