Unfall bei Rattenkirchen

Fahranfängerin weicht Gegenverkehr aus und landet in Bach

Rattenkirchen - Am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr kam es auf der Isentalstraße zu einem Verkehrsunfall.

Eine 18-jährige Fahranfängerin aus dem Bereich Schwindegg fuhr mit ihrem VW Golf von Schwindegg Richtung Heldenstein. Kurz vor Ziegelsham kam ihr ein bisher unbekanntes Fahrzeug zu weit auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Die Schwindeggerin wich nach rechts aus. 

Hierbei geriet sie ins Bankett, steuerte zu stark gegen und geriet ins Schleudern. Im weiteren Verlauf kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und kam in einem Bach zu stehen. Die Fahrzeugführerin konnte sich selbstständig aus ihrem Fahrzeug befreien, musste aber leichtverletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Mühldorf verbracht werden.

Von dem Unfallbeteiligten ist bislang nichts Näheres bekannt. Die Polizeiinspektion Mühldorf erbittet Hinweise zu dem Unfallbeteiligten unter Tel.: 08631/3673-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser