Auf der Mü23

Rattenkirchner verursacht Kreuzungs-Crash

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rattenkirchen - Am Montagvormittag übersah ein Rattenkirchner (58) beim Abbiegen einen 37-jährigen Pilstinger. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von etwa 12.000 Euro.

Am Montag, den 3. April, ereignete sich gegen 11.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der MÜ38 im Bereich Rattenkirchen. 

Ein 58-jähriger Rattenkirchener wollte hierbei mit seinem Auto von der MÜ21 nach links auf die MÜ38 abbiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Wagen des 37-jährigen Pilstingers, welcher mit seinem Firmenfahrzeug unterwegs war, wodurch es zum Zusammenstoß kam. 

Glücklicherweise kam durch den Unfall keine Person zu Schaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser