Rasenden tschechischen Lkw gestoppt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktl - Bei einer Kontrolle der Dienstgruppe Mühldorf fiel ein Lkw auf, sowohl gegen das Sonntagsfahrverbot verstieß, als auch gegen Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Ein tschechischer Lkw-Fahrer wurde am Sonntag gegen 1.13 Uhr auf der B 12 bei Marktl von einer Streife der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert.

Im Rahmen der Überprüfung wegen des Sonntagsfahrverbotes wurde durch die Autobahnpolizei auf der Diagrammscheibe ein Geschwindigkeitsverstoß von über 25 km/h festgestellt. Nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung für das zu erwartende Ordnungswidrigkeitsverfahren konnte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen.

Pressemitteilung Dienstgruppe Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser