in Sekunden ist alles anders...

Verkehrsunfall durch Unaufmerksamkeit in Ramsau

Ramsau bei Haag - Oftmals sind es nur Sekunden die den Unterschied ausmachen können. Im Straßenverkehr reicht eine kleine Unaufmerksamkeit, die das ganze Leben verändern kann.

Eine 39-jährige Mitsubishi-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Kirchdorf wollte von der Ausschleifung der B 12 her kommend nach links in die bevorrechtigte Kreisstraße nach Ramsau abbiegen. Dabei übersah sie jedoch den von links auf der Kreisstraße kommenden Renault einer 30-jährigen Aschauerin und stieß mit diesem zusammen.

Die unfallverursachende Mitsubishi-Fahrerin blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt, die Renault-Fahrerin kam mit dem BRK mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Wasserburg. An den beiden beteiligten Fahrzeugen enstanden Sachschäden in einer Gesamthöhe von ca. 7.000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser