Lkw rammt 25-jährige Pkw-Fahrerin

Burghausen - Unverletzt blieben alle Beteiligten eines Verkehrsunfall in Burghausen bei Wacker West. Ein 40-jähriger Lkw-Fahrer übersah in der Ausschleifung der B20 eine abbiegende Pkw-Fahrerin.

Am 06.07.2011, gegen 09.40 Uhr, befuhr eine 25-jährige Burghauserin mit ihrem Pkw Opel die Burgkirchner Straße stadtauswärts in Richtung Wacker West. Die Pkw-Fahrerin wollte links in die B20 Richtung Burghausen einschleifen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 40-jähriger Lkw-Fahrer die B20 in Richtung Burghausen, fuhr auf die Ausschleifung in Richtung Burgkirchner Straße und wollte dort nach links in Richtung Wacker West einfahren.

Dabei übersah er die 25-jährige Pkw-Fahrerin. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser