Radfahrerin von Auto angefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Eine 74-jährige Radfahrerin wurde am Mittwoch von einem BMW-Fahrer übersehen. Die Burghauserin stürzte auf die Motorhaube des Autos. Dabei wurde sie verletzt.

Ein 50-jähriger Mehringer fuhr am Mittwoch gegen 13.40 Uhr mit seinem BMW aus der Hofeinfahrt der Firma Euronics in die Burgkirchner Straße.

Beim Abbiegen übersah er eine 74-jährige Burghauserin, die mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg fuhr.

Die Radfahrerin stürzte über die Motorhaube des Autos. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen am Schienbein zu.

Sie wurde zur Behandlung in das Krankenhaus Burghausen eingeliefert.

Am BMW und am Fahrrad entstand ein geringer Sachschaden von insgesamt etwa 550 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser