Radunfall in Pirach

Radfahrerin (53) weicht Katze aus und stürzt - Krankenhaus

Burgkirchen an der Alz - Am Donnerstagmorgen, den 17. Dezember, stürzte eine Fahrradfahrerin, als sie einer Katze ausweichen wollte. Dabei verletzte sich die 53-Jährige leicht und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Meldung der Polizeiinspektion Burghausen im Wortlaut:


Am Donnerstag, den 17. Dezember, gegen 7 Uhr, befuhr eine 53-Jährige aus Burghausen mit ihrem Fahrrad die Kapellenstraße in Pirach. Aufgrund einer Katze, welche die Straße überquerte, bremste sie stark, verlor die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte alleinbeteiligt.

Die 53-Jährige verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen in eine Kreisklinik verbracht. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden.

Die Meldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare