Radfahrer umgefahren und geflüchtet

Waldkraiburg - Eine 68-jährige Autofahrerin hat einen Radfahrer umgefahren und ist anschließend geflüchtet. Der Radfahrer wurde leicht verletzt.

Ein 58-jähriger Waldkraiburger Fahrradfahrer fuhr vom Stadtplatz kommend in Richtung Berliner Straße. An der Einmündung in die Berliner Straße wollte er nach links in dieselbe einbiegen.

Dabei übersah ihn eine 68-jährige Pkw-Fahrerin, die auf der Berliner Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer stürzte und sich dabei leicht verletzte.

Die Fahrerin hielt kurz an und fuhr dann weiter, ohne sich weiter um den Verletzten zu kümmern. Die Flüchtige konnte ermittelt werden.

Pressebericht PI Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser