Radfahrer mit 1,8 Promille unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Gegen drei Uhr morgens fiel heute einer Polizeistreife ein Radfahrer auf. Seine sehr unsichere Fahrweise war den Beamten verdächtig vorgekommen.

Die Polizei hielt den 43-jährigen Mann aus Altötting an und testete seinen Alkoholpegel. Da der Test einen Wert von 1,88 Promille ergab, wurde der Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus Altötting geschickt, wo sich der Wert bestätigte. Den Radfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser