Radfahrer vor McDonalds angefahren

Altötting - Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin aus Winhöring übersah am Freitag gegen 13.10 Uhr beim Herausfahren vom Parkplatz des Schnellrestaurant McDonalds einen vorfahrtberechtigten Radfahrer.

Dieser war auf dem Radweg in Richtung Tüßling unterwegs. Der 64-jährige Radfahrer aus Tüßling stieß mit dem Pkw der Winhöringerin zusammen und kam dadurch zu Sturz. Dabei wurde er leicht am Unterschenkel verletzt. Zur ambulanten Behandlung wurde der Tüßlinger in die Kreisklinik Altötting verbracht.

Am Pkw der Verursacherin entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro, am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

Pressemeldung PI Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser