Radarmessungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Jettenbach - Am Dienstag, in der Zeit von 7.18 bis 9.18 Uhr, wurde in Jettenbach auf der MÜ19 eine Radarkontrolle durchgeführt.

Es passierten 157 Fahrzeuge die Kontrollstelle, an der 50 km/h gefahren werden darf. Es gab keine Verwarnungen oder Anzeigen zu vermerken.

Eine weitere Messung erfolgte am selben Tag in Taufkirchen. Dort wurde in der Zeit von 9.56 bis 11.56 Uhr eine Kontrolle durchgeführt. Im Ortsteil Weiß beträgt die erlaubte Geschwindigkeit 50 km/h. Hier passierten 109 Fahrzeuglenker die Kontrollstelle. Es waren sechs Verwarnungen und eine Anzeige zu vermerken. Der schnellste Fahrer war mit 76 km/h unterwegs. Er muss mit 80 Euro und einem Punkt rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser