Landwirtschaftliches Anwesen in Pürten betroffen

Einbrecher machen fette Beute

Pürten - Unbekannte Täter stiegen in der Nacht zum Montag in ein landwirtschaftliches Anwesen ein und erbeuteten Werkzeuge und Fahrräder.

Der Pressebericht im Wortlaut:

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden, zwischen 0.30 Uhr und 8.30 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter in die Werkstatt eines landwirtschaftlichen Anwesens in Pürten ein. Das Werkstatttor wurde dabei beschädigt. Die Diebe entwendeten Werkzeuge und Fahrräder im Wert von mehreren tausend Euros. Unter anderem wurden zwei Motorsägen der Marke „Stihl“ und ein schwarzes Mountainbike der Marke „Cube“ entwendet. Der genaue Schaden des Diebstahls wird noch ermittelt. Die Polizei in Waldkraiburg bittet Zeugen, die in dem besagten Zeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 08638/94470 zu melden.

Pressebericht der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT