Porsche Carrera ohne Zulassung unterwegs

Teising - Teuer werden könnte eine Fahrt mit seinem edlen Gefährt für einen Porschebesitzer aus Mühldorf. Den Ausflug machte er ohne gültige Zulassung.

Beamte der Zivilen Einsatzgruppe hatten auf der Staatsstraße 2550 (ehemalige B12) bei Teising einen Porsche 911 Carrera festgestellt, an dem sogenannte Saisonkennzeichen angebracht waren, mit denen der Porsche nur während des Sommerhalbjahres gefahren werden hätte dürfen. Bei der Kontrolle rechtfertigte der 68-jährige Porschebesitzer seine Fahrt mit einer dringenden Wartungsarbeit an den Reifen seines Fahrzeugs.

Die Beteuerungen des Mannes halfen aber alles nichts. Gegen ihn nun wegen eines Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und Pflichtversicherungsgesetz ermittelt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Pressemitteilung OED Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser