Unfall zwischen Mühldorf und Annabrunn

Fahranfänger (18) überschlägt sich mit Auto in Acker

Polling - Ein schwerer Unfall hat sich am Freitag, 26. April, auf der Straße zwischen Mühldorf und Annabrunn ereignet. Dabei hatte ein junger Autofahrer noch Glück im Unglück:

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Ein 18-jähriger Mühldorfer war am Freitagabend mit seinem Golf von Mühldorf kommend in Richtung Annabrunn unterwegs. In der dortigen Linkskurve war er zu schnell unterwegs und kam nach rechts von der Straße ab. Der Pkw überschlug sich im Acker, der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 3000 Euro.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare