Am Flossinger Badesee

Schwarzfischer mit selbstgebauten Angeln erwischt

Polling - Mit ihren Söhnen im Schlepptau und selbstgebastelten Angeln im Gepäck wurden zwei Syrer am Flossinger Badesee von einem aufmerksamen Fischereiaufseher entdeckt.

Wegen Fischwilderei müssen sich nun zwei syrische Staatsangehörige verantworten. Die beiden 44 und 46 Jahre alten Männer hatten gemeinsam mit ihren beiden Söhnen den Flossinger Badesee in Oberflossing/Polling aufgesucht,um dort mit selbst gefertigten Legeangeln nach Karpfen zu fischen. 

Das Treiben fiel jedoch einem amtlichen Fischereiaufseher auf, der zu dieser Zeit gerade privat an dem kleinen See verweilte. Er hielt die zwei Schwarzfischer nebst deren Sprößlinge bis zum Eintreffen der verständigten Polizei fest. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme wurde den beiden Männern noch ein Platzverweis erteilt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / Soeren Stache/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser