Mann (55) bei Fahrradunfall schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Polling - Weil er das Abbiegemanöver des vorausfahrenden Radlers übersah, stürzte ein 55-Jähriger heftig mit seinem Fahrrad. Er musste mit schweren Verletzungen in die Klinik.

Ein 55-jähriger Fahrradfahrer fuhr am Mittwoch gegen 19.15 Uhr auf der Kreisstraße MÜ11 von Polling in Richtung Mühldorf. Hierbei erkannte er zu spät, dass ein weiterer Fahrradfahrer direkt vor ihm nach rechts abbog und touchierte mit seinem Vorderrad das Hinterrad des Abbiegenden. 

Der 55-Jährige kam daraufhin mit seinem Fahrrad zu Sturz und brach sich das Schlüsselbein und eine Rippe. Der Vorausfahrende stürzte nicht, an beiden Fahrrädern entstand kein Schaden.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser