Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Polling - Am 25. Mai um 15.30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn einen Rollerfahrer aus Polling.

Im Verlauf der allgemeinen Verkehrskontrolle fiel den Beamten auf, dass der 30-jährige Mann keine Fahrerlaubnis besitzt. Zum Führen des Kleinkraftrads hätte er mindestens die Fahrerlaubnisklasse AM benötigt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen den Fahrzeugführer wird nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT