Reichlich Beute in Paintball-Halle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Polling - Dreiste Einbrecher haben kurz vor Ostern im Gewerbegebiet zugeschlagen. In einer Paintball-Halle machten sie reichlich Beute. Jetzt ermittelt die Polizei:

In der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag drangen bislang unbekannte Täter in die Paintballhalle im Gewerbegebiet von Polling ein. Der oder die Täter schlugen die Scheibe eines Rolltores ein und gelangten so ins Innere. Es wurden verschiedene Paintball-Gegenstände wie Markierer, Schutzmasken, Munitionsgürtel und -kisten entwendet.

Der Versuch, eine Innentüre zum Bürokomplex aufzuhebeln, scheiterte. Vermutlich war zum Abtransport der Beute ein Fahrzeug erforderlich. Der Sach- und Beuteschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Die Polizei Mühldorf bittet um sachdienliche Hinweise. Wem fiel zur fraglichen Zeit ein verdächtiges Fahrzeug im Pollinger Gewerbegebiet auf? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser