Verkehrskontrolle in Polling

Mofafahrer (16) positiv auf Drogen getestet

Polling - Ein 16-jähriger Mofafahrer geriet am Sonntagnachmittag in eine allgemeine Verkehrskontrolle. Der durchgeführte Vortest auf Drogen fiel dabei positiv aus, sodass der 16-Jährige zur Blutabnahme ins Krankenhaus Mühldorf begleitet wurde.

Am Sonntagnachmittag wurde ein 16-jähriger Mofafahrer aus dem Gemeindebereich Polling bei Ehring in der Bahnhofstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten drogenbedingte Auffälligkeiten bei dem 16-Jährigen festgestellt werden

Daraufhin wurde dieser zu einer Blutentnahme mit ins Krankenhaus Mühldorf genommen und der Fahrzeugschlüssel seines „Mofa- Rollers“ wurde gefahrenabwehrend sichergestellt. Bei seiner Durchsuchung konnten keine weiteren Drogen aufgefunden werden, sodass der 16-Jährige nach erfolgter Blutentnahme wieder entlassen werden konnte.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser