Am Donnerstagmittag

Polizeieinsatz in Burgkirchen: Tragischer Vorfall im Freibad

Burgkirchen - Am Donnerstagmittag kam es im Freibad zu einem tragischen Vorfall. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Donnerstag, den 4. Juli, gegen 12.30 Uhr, kam es im Freibad Burgkirchen zu einem größeren Einsatz von Polizei und Rettungskräften. Grund für den Notruf war die Erkrankung eines 65-jährigen Mannes, welcher in der Folge, nach Einlieferung in ein Krankenhaus, verstarb. Die Kriminalpolizei Traunstein hat die weiteren Ermittlungen übernommen

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT