Polizei sucht Zeugen in Babensham

Garagentor angefahren und einfach abgehauen

Babensham - Ein bislang unbekannter Täter hat in der Neujahrsnacht das Garagentor einer jungen Familie in der Neudecker Straße in Babensham zunächst angefahren und ist dann geflüchtet.

Das Garagentor erlitt durch den Anstoß in der Mitte einen ca. 2 Meter langen „Knick“, aufgrund dessen das Garagentor nicht mehr geöffnet werden kann und somit unbrauchbar ist.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Wasserburg am Inn zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser