Polizei sucht Radbesitzer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Damenrad der Marke Kettler.

Mühldorf/Schwindegg - Ein 29-jähriger Mann und eine 28-jährige Frau wurden beobachtet, wie sie jeweils ein Fahrrad in einem Gebüsch ablegten - dort liegen sie immer noch.

Im Rahmen einer anderen Ermittlungssache wurden am 04. Oktober gegen 18.30 Uhr ein 29-jähriger Mann und eine 28-jährige Frau, beide aus dem Gemeindebereich Ampfing, festgestellt, welche beobachtet worden waren, wie sie jeweils ein Fahrrad in einem Gebüsch hinter einer Halle gegenüber des Schwindegger Bahnhofes abgelegt hatten.

Sie stritten zunächst beide beharrlich ab, mit einem Rad gefahren zu sein, räumten aber schließlich dann doch ein, die Räder „benutzt“ zu haben. Beide Räder wären bereits seit ca. anderthalb Monaten in dem Gebüsch gelegen.

Bei den Rädern handelt es sich:

Um ein Damenrad der Marke Kettler Alu-Rad, Farbe silber mit einem Aufdruck „Windsor“. Das Rad hat eine Torpedo 3-Gang-Schaltung, einen roten Sattel und rote Lenkergriffe. Außerdem verfügt es über Metall-Seitentaschen.

Um ein Mountainbike der Marke Arcadia/Progreß, Farbe silber/grau mit 21-Gang- Shimano-Schaltung und schwarzem Sattel, Seitenständer und dem Aufdruck S3.21.

Beide Räder wurden sichergestellt und zur Polizeiinspektion Mühldorf gebracht. Die Polizei Mühldorf bittet nun die Besitzer der Fahrräder, sich bei der Polizei zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser