Polizei stoppt Tempo-Sünder

Waldkraiburg -  23 Fahrzeugführer wurden verwarnt, drei erhalten eine Anzeige. Am Wochenende hieß es in Waldkraiburg für Tempo-Sünder: So nicht!

Von 21.20 Uhr am 19. Febuar 2011 bis 2.00 Uhr am 20. Februar 2011 wurde in der Daimlerstraße in Waldkraiburg eine Radarkontrolle in beiden Richtungen durchgeführt.

In Richtung Staatsstraße haben in dieser Zeit 256 Fahrzeuge die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten. 23 Fahrzeugführer wurden verwarnt, drei erhalten eine Anzeige. Der schnellste Fahrer war mit 75 km/h unterwegs, er muss 80 Euro Geldbusse zahlen und bekommt einen Strafpunkt.

In Richtung Goetheplatz fuhren 320 Fahrzeuge. Davon wurden zwanzig Fahrzeugführer verwarnt. Hier fuhr der schnellste Fahrer mit 71 km/h, er wurde mit 35 Euro verwarnt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser