Polizei stoppt Drogenfahrt

Gars - Bei einer Verkehrskontrolle fiel der Polizei ein 24-jähriger Mann auf. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht der Beamten.

Ein 24-jähriger Garser wurde am Samstag gegen 8 Uhr von einer uniformierten Polizeistreife mit seinem Pkw im Bereich Mittergars aufgehalten. Während der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Gegen den jungen Mann wird nun eine Strafanzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss erstattet.

Auch konnte bei dem Beschuldigten zu Hause eine größere Menge an Drogen aufgefunden werden. Auch diesbezüglich erhält der 24-jährige Garser eine Strafanzeige.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser