Polizei ermittelt

Saboteur treibt in Pfaffing sein Unwesen!

Pfaffing - Ein unbekannter Vandale und Saboteur treibt derzeit in der Gemeinde sein Unwesen. Jetzt wurden bei einem Auto wieder die Radmuttern gelockert! Die Polizei ermittelt:

In letzter Zeit wurden in der Ulmenstraße in Pfaffing mehrere Fahrzeuge von einem unbekannten Täter beschädigt. Bereits vor einigen Wochen wurde ein Auto am späten Nachmittag mit einem spitzen Gegenstand an der Fahrerseite verkratzt.

Nun parkte ein Anwohner sein Fahrzeug an der gleichen Stelle. Am linken Vorderrad wurden alle vier Radmuttern gelöst. Die Polizei bittet um Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen in dieser Umgebung. Mitteilungen bitte an die Polizeiinspektion Wasserburg am Inn (08071/9177-0) oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser