Polizei ermittelt gegen Vandalen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Bereits im November 2011 war man im Neuöttinger Stadtrat erbost über einen unbekannten Vandalen. Jetzt ermittelt auch die Polizei wegen Sachbeschädigung.

Im Herbst letzten Jahres hat ein unbekannter Täter am Spielplatz an der Hans-Altstetter-Strasse mehrere kleinere Bäume abgeschnitten und das Schnittgut sorgsam entfernt. Festgestellt wurde dies am 7. November 2011 und war auch schon Thema im Neuöttinger Stadtrat.

Die Polizei Altötting ermittelt jetzt in dieser Sache wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung, nachdem seitens der Stadt Neuötting Strafanzeige erstattet worden ist. Die Schadenshöhe wird mit etwa 5.000 Euro angegeben; diese Summe wäre bei Ersatzpflanzung mit Bäumen vergleichbarer Grösse fällig.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Altötting, Tel. 08671 / 96440, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser