Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eltern setzten Notruf ab

Polizei Burghausen findet „verlorene“ Kinder in Halsbach

Eine Vermisstensuche in Halsbach am Sonntagnachmittag (27. Feburar) nahm ein glückliches Ende, wie die Polizei Burghausen berichtet.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am Sonntagnachmittag war eine Familie aus dem Gemeindebereich Halsbach in Burghausen unterwegs. Als die Eltern kurz in ein Geschäft gehen wollten, sollten die Kinder draußen warten. Entgegen der Abmachung waren sie aber beim Verlassen des Geschäfts nicht mehr vor Ort, und konnten durch die Eltern auch nicht mehr gefunden werden.

Durch die Polizei Burghausen wurden daraufhin nach Verständigung und mit Unterstützung zahlreicher weiterer Streifen von anderen Dienststellen Suchmaßnahmen eingeleitet. Nach etwa 20 Minuten konnten die beiden Kinder aufgegabelt und den besorgten Eltern übergeben werden.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Kommentare