Lkw rammt Auto: Drei Verletzte

Pleiskirchen - Ein Lkw-Fahrer ist nach dem Linksabbiegen auf die falsche Straßenseite geraten und rammte dort er ein Auto. Drei Menschen wurden verletzt.

Am Dienstag, den 12.März gegen 15.30 Uhr, bog ein 29-jähriger Lkw-Fahrer von der Gewerbestraße nach links auf die Poststraße ein. Kurz darauf geriet er auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort mit einer entgegenkommenden 37-jähriger Autofahrerin zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Fahrer, sowie die fünfjährige Tochter der Autofahrerin leicht verletzt. Alle kamen zur ambulanten Behandlung ins Kreisklinikum Altötting. Der Gesamtschaden beträgt circa 27.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser