Beim Abbiegen: Traktor rammt Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Pleiskirchen - Totalschaden trotz Ausweichmanöver: Ein 52-jähriger Landwirt übersah beim Abbiegen einen fahrenden Wagen und krachte in diesen.

Am Samstag, den 28. September, um 14.05 Uhr bog ein 52-jähriger Landwirt aus Pleiskirchen mit seinem Traktor mit Anhänger aus einem Grundstück in die vorbei führende Kreisstraße AÖ 31 ein. Der Landwirt übersah dabei einen auf der Kreisstraße in Richtung Pleiskirchen fahrenden Pkw-Fahrer aus Niedertaufkirchen.

Trotz Ausweichversuch kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Pkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Krankenhaus Mühldorf. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in geschätzter Höhe von etwa 10.000 Euro. Der Schaden am Traktor wurde auf ca. 5000 Euro beziffert.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser