Traktorbrand: Mehrere Tausend Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Pleiskirchen - Am 15. April stand ein Traktor eines Landwirts in Flammen. Der Brand musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache ist noch nicht ganz klar.

Am Dienstag, 15. April, gegen 18.15 Uhr, geriet an einem landwirtschaftlichen Anwesen in Stocking ein „Fendt“-Traktor, der bereits den ganzen Tag über im Einsatz war, vermutlich wegen Überhitzung im Motorraum, in Brand.

Die verständigte FFW Wald löschte den Fahrzeugbrand. Verletzt wurde niemand. Sachschaden beläuft sich vermutlich auf mehrere Tausend Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser