Mit Drogen und ohne Führerschein

Mühldorf - Bei einer Routinekontrolle konnte der 42-jährige Mann keinen Führerschein vorzeigen. Aber damit noch nicht genug. Er stand auch noch unter Drogeneinfluss.

Am Mittwoch gegen 15.15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Mühldorf in der Friedrich-Ebert-Straße einen Pkw Ford mit Mühldorfer Kennzeichen, der von einem 42-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Mühldorf gelenkt wurde. Bei der Kontrolle stellte sich der Verdacht heraus, dass der Fahrer möglicherweise unter Drogeneinfluss stehe; zudem war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Er wurde zur Dienststelle verbracht und ein freiwillig durchgeführter Drogentest war positiv. Der Mann musste im Krankenhaus eine von Staatsanwaltschaft und Amtsgericht angeordnete Blutentnahme über sich ergehen lassen. Weder im Fahrzeug noch bei dem Mann selbst wurden Betäubungsmittel aufgefunden. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser