Verkehrsunfall 

Schwerverletzter nach Motorrad-Unfall

Perach - Ein 30-jähriger Motorradfahrer kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte in einer angrenzenden Wiese. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu: 

Am Dienstag, gegen 14.35 Uhr, fuhr ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Neuötting auf der Kreisstraße AÖ5 von Perach in Richtung Neuötting.

Kurz vor Westerndorf kam er am Ausgang einer leichten Rechtskurve aus bisher nicht geklärter Ursache links von der Fahrbahn ab und stürzte in einer angrenzenden Wiese.

Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting verbracht. Die Höhe des Schadens liegt bei rund 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspetkion Altötting 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser