Bei Baumfällarbeiten in Perach

Abrutschender Baum reißt Mann (53) mit sich den Hang hinab

Perach - Am Freitag, 2. März, gegen 11 Uhr war ein 53-jähriger Peracher im Gemeindegebiet bei Baumfällarbeiten beschäftigt - als ihn ein abrutschender Baum erwischte:

Ein umgeschnittener Baum geriet ins Rutschen und riss den 53-Jährigen mit sich einen Hang hinunter. Dabei wurde der Peracher schwer verletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Ralf Röger (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser