Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Tragödie während EM-Spiel Dänemark gegen Finnland

UEFA teilt mit: Zustand von Christian Eriksen nach Zusammenbruch auf Spielfeld stabil

UEFA teilt mit: Zustand von Christian Eriksen nach Zusammenbruch auf Spielfeld stabil

Kontrolle bei Ampfing

Pech gehabt: Anzeige gegen Vater und Sohn

Ampfing - Je eine Anzeige erhielten ein serbischer Vater und sein serbischer Sohn nach einer Kontrolle durch die Burghausener Schleierfahnder in der Nacht auf Freitag.

Die Beamten kontrollierten gegen 1 Uhr auf der Autobahn A94 im Bereich Ampfing einen in Serbien zugelassenen VW Golf.

Bei der Überprüfung des Führerscheins beim 20-jährigen Fahrer stellte sich heraus, dass dieser lediglich im Besitz eines serbischen Lern- bzw. Probeführerscheins und somit nicht berechtigt war, in Deutschland ein Kraftfahrzeug zu führen.

Da der Halter des Pkws, der am Beifahrersitz befindliche Vater dies gestattete, wurde neben dem Sohn auch der Vater angezeigt. Nach einem Fahrerwechsel konnten der Vater und der Sohn die Fahrt fortsetzen.

Pressemeldung Polizeistation Fahndung Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare