Passanten leisten Erste Hilfe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Nach seiner Geburtstagsfeier wurde ein 25-jähriger Mann mit 2,5 Promille bewusstlos aufgefunden. Passanten verhielten sich vorbildlich und leisteten Erste Hilfe.

Seinen 25. Geburtstag hat ein junger Burghausener offenbar ausgiebig gefeiert. Am Sonntag, 23.05.10, wurde er am Vormittag von Passanten völlig weggetreten im Bereich des Salzachzentrums aufgefunden.

Die Zeugen brachten ihn in eine stabile Seitenlage und überwachten die Vitalfunktionen. Auch der verständigten Streifenbesatzung war es nicht möglich ihn aufzuwecken, so dass der Notarzt hinzugezogen wurde. Nachdem er auf der Trage des BRK offenbar erwacht war, konnte er im Haftraum der PI Burghausen einen Teil seiner mehr als 2,5 Promille abbauen.

Die verständigte Mutter übernahm schließlich die weitere Verantwortung, so dass er am späten Nachmittag entlassen werden konnte. Die Kosten für den Einsatz wird er wohl zu tragen haben.

Pressemeldung PI Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser