Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kraiburg a. Inn - Am Dienstag wurde ein 65-jähriger Rollerfahrer von der Polizei angehalten. Da der Mann hatte keinen Führerschein hatte, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Am Dienstag um 14.15 Uhr, wurde ein 65-jähriger Rollerfahrer auf der MÜ 18 kontrolliert. Er war mit 50 km/h unterwegs, obwohl er keinen Führerschein besitzt. Für sein Fahrzeug hätte er einen Führerschein der Klasse M benötigt. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, es folgt eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemeldung PI Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser