Die Polizei Mühldorf ermittelt

Versuchter Einbruch in Pflegeheim

Obertaufkirchen - Zwei bisher unbekannte Täter, vermutlich Jugendliche, versuchten am 3. Mai gegen 1.45 Uhr in ein Pflegeheim in Obertaufkirchen, Ortsteil Oberornau, einzubrechen.

Nachdem das Personal der Nachtschicht auf sie aufmerksam wurde, ergriffen die Täter die Flucht. Sie verließen den Tatort über die Hauptstraße und flüchteten zu Fuß in Richtung „Am Unterfeld“. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte es sich bei den Tätern eben um Jugendliche gehandelt haben. Einer der beiden war auffallend groß, ca. 190 cm und sehr schlank. Weiter ist bekannt, dass einer komplett dunkel gekleidet war. Der andere hat ein helles, vielleicht sogar weißes Oberteil an. Am Tatort entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 750 Euro. Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, bitte an die Polizei Mühldorf unter der 08631/3673-0.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare